Skip to main content

MSM Pulver Kaufberatung: unabhängig + Kundenmeinungen

MSM Pulver – Abhilfe bei Schmerzen und Entzündungen

Für wen ist MSM oder MSM Pulver geeignet?

Da es sich bei Methylsulfonylmethan (MSM) um ein natürliches Produkt handelt, gibt es keine nennenswerten Einschränkungen bei Anwendern. Die mögliche Unverträglichkeit von Personen gegenüber bestimmten Schwefelverbindungen hat sich bei MSM bisher nicht gezeigt. Aufgrund der breiten Anwendungsmöglichkeit eignet sich MSM vor allem für Personenkreise, die aufgrund des Alters oder der Lebensumstände bereits Spuren von Verschleiß aufweisen. Jedoch lassen sich mit Methylsulfonylmethan auch erhebliche Verbesserungen im Hautbild und bei der allgemeinen Leistungsfähigkeit erzielen. Besonders geeignet ist Methylsulfonylmethan für Veganer und Vegetarier, da die Herkunft frei von jeden tierischen Verunreinigungen ist.

 

Einsatzmöglichkeiten von MSM

Eine besonders gute Einsatzmöglichkeit für Methylsulfonylmethan bietet sich immer dann, wenn die Kombination von Erkrankungen die Medikation erschwert.

Eine MSM Pulver Packung

Eine MSM Pulver Packung

So kann die regelmäßige Einnahme von Schmerzmitteln beispielsweise Unverträglichkeiten, Abhängigkeiten oder „Immunität“ hervorrufen, ganz zu schweigen von der Vielzahl von Nebenwirkungen hoch dosierter Medikamente.

Da MSM frei von Nebenwirkungen ist, lassen sich vor allem bei Schmerzpatienten viele negative

Begleiterscheinungen mildern. Grundsätzlich ist MSM also für Jedermann geeignet, da eine ausreichende Versorgung mit organischem Schwefel über die moderne Ernährungsindustrie erschwert wird.

Häufig gestellte Fragen haben wir Ihnen auf einen Blick zusammegfasst:

Wann hilft das MSM noch?
Mehr Informationen:

In welchen Fällen, bei welchen Krankheiten hilft MSM?

Schmerzlinderungen durch natürliche und effektive Wirkstoffe
Mehr Informationen:

Warum hilft MSM gegen Schmerzen?

Wirkstoffe von MSM im allgemeinen.
Mehr Informationen:

Welcher Wirkstoff ist in MSM enthalten?

Die Auswahl ist groß, welches Pulver ist das richtige – worin liegen die Unterschiede.
Mehr Informationen:

Worauf sollte man beim Kauf von MSM achten?

Ist MSM wirklich unschädlich?
Mehr Informationen:

Was macht MSM zu einer unschädlichen, natürlichen Substanz?

Was genau bewirkt das MSM Pulver?
Mehr Informationen:

Wie gibt MSM Zellwänden ihre Flexibilität zurück?

 



Worauf sollte man beim Kauf von MSM achten?

Vor der Behandlung mit MSM oder der Einnahme sollte man den allgemeinen Gesundheitszustand von einem Arzt oder Therapeuten untersuchen lassen. Die Wirksamkeit des Nahrungsergänzungsmittels hängt von den vorhandenen Krankheiten, aber auch von der Immunfunktion und vom Körpergewicht ab. Hier sollte man die mögliche Dosierung besprechen und exakt einhalten. Besonders hilfreich ist die Steigerung der gegebenen Menge mit der Dauer der Therapie, so kann sich der Körper daran gewöhnen. Da die Einnahme von Methylsulfonylmethan zu einer Erhöhung des eigenen Energieniveaus führen kann, sollte man auf eine Einnahme nach 18Uhr verzichten.

Die Gabe kann sowohl in Form von Kapseln oder als Lotion direkt auf der Haut erfolgen. Treten aufgrund der Entgiftung des Körpers Kopfschmerzen auf, so kann die gegebene Menge reduziert werden. Um die volle Wirkung zu entfalten, sollte die Dosierung aber von einem Fachmann bestimmt werden. Klinische Studien haben ergeben, dass die gleichzeitige Einnahme von größeren Mengen Vitamin C die positiven Effekte von MSM zusätzlich unterstützt.

Wichtig ist vor allem, dass es sich bei MSM um ein Nahrungsergänzungsmittel achtet. Trotz der beschriebenen Wirkungen sollte man Zeit haben, die nachhaltige Wirkung ab zu warten. Es handelt sich um kein hoch dosiertes Medikament, welches schnell die Folgen beseitigt oder dämpft. MSM setzt stattdessen an den Ursachen an.